Konzert & Filmpremiere “Rock im Graben”

Junge Musiker mit eigenen Songs, ein Weltklasseorchester, eine Streicher-Big-Band und natürlich ein Dokumentarfilm – vielseitiger geht es kaum noch, wenn am

Samstag, den 16. Mai 2015 um 17 Uhr im Kleinen Konzertsaal im Gasteig

DOK.education und der Kreisjugendring München-Stadt zur großen Abschlussfeier von ROCK IM GRABEN einladen.

Wir beenden das Musikprojekt mit der Filmpremiere der projektbegleitenden Dokumentation und einem Live-Konzert im Kleinen Konzertsaal. Abschließend feiern wir bei einem Empfang in den Räumen der Münchner Stadtbibliothek im Bereich update. jung & erwachsen.

 

BEGRÜSSUNG

Begrüßung durch:

Daniel Sponsel, Festivalleitung  DOK.fest München
Stefanie Lux, Vorsitzende Kreisjugendring München-Stadt
Dr. Arne Ackermann, Direktor Münchner Stadtbibliothek

 

ROCK IM GRABEN – DER FILM

Regie: Benjamin Burg
Filmteam: Tara Ohloff, Victoria Stockinger, Valerie von Csanády
Pädagogische Betreuung: Daniel Dathe (soundcafe/KJR) , Markus Tomaszewski (Café Netzwerk/KJR)

 

ROCK IM GRABEN – DAS KONZERT

Böe Ty’s
CNGRTS
Zebrathought
Pete Hubson & Ehsan
Mitglieder des Bayerischen Staatsorchesters
StreicherBigBand Bluestrings

Pädagogische Betreuung: Andreas Seidel (soundcafe/KJR)

 

ROCK IM GRABEN – DAS PROJEKT

Projektleitung: Isabel Berghofer-Thomas
Musikalische Leitung: Martin Seeliger  (Jazzmusiker, Bandleader)

Workshopleitung: Claudio Estay (1. Schlagzeuger Bayerisches Staatsorchester), Angelika Vizedum ( Jazzsängerin, Vocal Coach )

Arrangements: Richard Whilds (Solorepetitor des Bayerischen Staatsorchesters), Matthias Preißinger (Dozent für Jazz-Theorie an der Hochschule für Musik und Theater in München)

Die Einrichtungen: soundcafe München, Café Netzwerk, Come In, KJT Zeugnerhof

Das Organisationsteam: Isabel Berghofer-Thomas, Daniel Rapp, Micky Herrmann, Jenny Juchem, Mark Bamberger

Konzept: Isabel Berghofer-Thomas (KJR),  Andreas Seidel (soundcafe/KJR)


 

Der Kreisjugendring München-Stadt mit soundcafe, KJT Come In, Café Netzwerk und KJT Zeugnerhof und DOK.education bedanken sich bei ihren Förderern und Partnern:
Landeshauptstadt München Kulturreferat, Münchner Stadtbibliothek, update. jung & erwachsen, Hochschule für Fernsehen und Film München, Bezirksjugendring Oberbayern, Aktion Mensch e.V., Münchner Stadtmuseum , Bayerische Staatsoper, Campus (Kinder- und Jugendprogramm der Bayerischen Staatsoper).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.