1. Münchner COMIC CAMP

Worum geht es?

Der Comic/Geschichten-Workshop richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene von 15-25 Jahren: Münchner/innen, Neuankömmlinge und Geflüchtete. Ihr seid eingeladen, Eure eigenen Comics zu entwickeln und zu zeichnen. Die Workshopleiter stehen Euch zur Seite, wenn Ihr Eure Comic-Story aufbaut.
Das Thema ist: Miteinander Leben in München! Es geht um Eure eigenen Geschichten, Erlebnisse, Visionen und Ideen.
Die Comics werden gemeinsam im Workshop entwickelt. Das Geschichten-Entwickeln macht Spaß, und im Austausch miteinander kann man die Möglichkeiten der Comics entdecken. Es können sich auch Teams bilden, die miteinander arbeiten. Im Januar werden die Ergebnisse dann in einer Ausstellung im Kösk gezeigt.

Kooperationspartner:

Barbara Yelin, Aike Arndt, Martin Friedrich,
Literaturhaus, DOK.fest München, Kösk, Comicfestival München

Förderer:

Bezirksjugendring Oberbayern / Bezirk Oberbayern
Landseshauptstadt München Kulturreferat
BürgerStiftung München Fonds “Ehrenamt und Flüchtlinge”

Zeitraum:

1. Workshop: 15. und 16.10.2016 je von 11 bis 17 Uhr (Literaturhaus)

(An diesem ersten Teil des Workshops kann auch separat teilgenommen werden, ohne Verpflichtung auf die weiteren Teile. Er dient als Orientierung und zum Kennenlernen. Ein Teilnehmen an allen Teilen ist aber generell wünschenswert.)

2. Workshop: 22. und 23.10.2016 je von 11 bis 17 Uhr (Kösk)

evtl. Elternabend bei Bedarf

Comic Camp im MTV Jugendhaus Dießen: 02.11. bis 06.11.2016

Ausstellung im Kösk: Mitte bis Ende Januar

Teilnehmer/innen:

Anzahl:                                   max. 12 Jugendliche

                                               (Münchner/innen, Neuankömmlinge und Geflüchtete)

Alter:                                      15 bis 25 Jahre

Interessen:                            Comics, Zeichnen, Geschichten erzählen

Sprachen:                               auch auf Englisch

Wie könnt Ihr mitmachen?
Bei Interesse sendet bitte eine E-Mail an kulturprojekte@kjr-m.de, mit dem Betreff: Comic-Camp, und Eurem Email- oder Telefon-Kontakt. Wir werden gleich antworten und mehr Infos zur Anmeldung schicken! Oder ruft an unter (089) 45 20 553-31.
Wir freuen uns auf eure Nachricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.